cover image of "Weil wir nicht vollkommen sein müssen"

"Weil wir nicht vollkommen sein müssen"

Zum Umgang mit Belastungen im Pfarrberuf

by Judith Winkelmann Author · Stefan Altmeyer Other

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Welche Strategien entwickeln Gemeindepfarrer*innen, um mit den Belastungen ihres Berufes im Rahmen des gesellschaftlichen und kirchlichen Wandels umzugehen? Dieser Frage geht die Autorin in einer qualitativen Studie nach. Mit Hilfe subjektorientierter Copingtheorien aus der Kognitionspsychologie gibt sie in ausgesuchten Miniaturen die Perspektive der pastoralen Akteure wieder. Es wird dargestellt, wie Pfarrer und Pfarrerinnen sich angesichts der gestiegenen Anforderungen selbst organisieren und begrenzen, wie sie ihre komplexe Leitungsaufgabe und den Einsatz in Fremdorganisationen bewältigen und ihre Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Kollegen und Kolleginnen gestalten. Von besonderem Interesse sind die religiösen Copingstrategien, die die Befragten abseits traditioneller Frömmigkeitsformen entwickelt haben. Die Ergebnisse werden pastoraltheologisch reflektiert und auf den Einsatz in der Gemeinde und die Supervision bezogen. Sie regen Pfarrer und Pfarrerinnen an, die eigene Berufspraxis anhand der dargebotenen Fallbeispiele zu bedenken und zeigen Möglichkeiten auf, persönlich oder im Rahmen von Supervision Burnout vorzubeugen.

Publication Details

Publisher:
Kohlhammer Verlag
Publication Date:
2019

Format

  • Adobe PDF eBook 2.8 MB

Judith Winkelmann (Author)

Judith Winkelmann ist Gemeindepfarrerin in der Evangelischen Landeskirche in Baden und Supervisorin M.A. DGSv und promovierte an der Philipps-Universität Marburg.

More about Judith Winkelmann

Creators

Other :
Christian Bauer
Other :
Thomas Klie
Other :
Kristian Fechtner
Other :
Albert Gerhards
Other :
Helga Kohler-Spiegel
Other :
Ulrike Wagner-Rau
Other :
isabelle Noth
Other :
Stefan Altmeyer
Author :
Judith Winkelmann
"Weil wir nicht vollkommen sein müssen"
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free