cover image of Zwischen Überhöhung und Kritik

Zwischen Überhöhung und Kritik

Wie Kulturtheoretiker zeitgenössische Kunst interpretieren · Sozialtheorie

by Dagmar Danko

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Wie interpretieren Kulturtheoretiker zeitgenössische Kunst? Dagmar Danko geht dieser Frage anhand einer Auseinandersetzung mit den Schriften von Bourdieu, Habermas, Lyotard, Deleuze, Derrida, Luhmann und Baudrillard nach. Erstmals liegt damit eine Analyse ihrer abstrakten Kunsttheorien wie ihrer zahlreichen Betrachtungen und Beschreibungen konkreter, zeitgenössischer Kunstwerke vor. Der innovative kunst- und kultursoziologische Ansatz ermöglicht ein Verständnis des Wechselverhältnisses von Kunst und Theorie und ihres Einflusses auf die Konzeption von Gesellschaft. Eine Arbeit an der Schnittstelle zwischen Soziologie, Philosophie und Kunstwissenschaft.

Publication Details

Publisher:
transcript Verlag
Publication Date:
2014
Series:
Sozialtheorie

Format

  • Adobe PDF eBook 2.9 MB

Dagmar Danko (Author)

Dagmar Danko (Dr. phil.) promovierte im Fach Soziologie an der Universität Freiburg und forscht im Bereich Kunst- und Kultursoziologie. 2013 war sie Fellow am FRIAS. Seit 2016 ist sie für die European Sociological Association (Paris) tätig.

More about Dagmar Danko
Zwischen Überhöhung und Kritik
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free