cover image of Neue Störungsbilder – Mythos oder Realität?

Neue Störungsbilder – Mythos oder Realität?

Psychoanalytisch-pädagogische Diskussionen zu ADHS, Asperger-Autismus und anderen Diagnosen · Psychoanalytische Pädagogik

by Annelinde Eggert-Schmid Noerr Author of introduction, etc. · Joachim Heilmann Editor

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Immer mehr PädagogInnen und SozialarbeiterInnen sehen sich in ihren jeweiligen Arbeitsfeldern vermehrt mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen konfrontiert und geraten dabei an ihre Handlungsgrenzen. Auch die öffentlichen Medien zeichnen ein negatives Bild heutiger Jugendlicher: Scheinbar kommt es immer häufiger zu Regelverletzungen, Konflikten und Gewaltausbrüchen. Die Häufung von Diagnosen wie ADHS, Asperger-Syndrom, Bipolare Störung oder der Stimmungsstörung Disruptive Mood Dysregulation Disorder (DMDD) verstärken diesen Eindruck. Doch haben psychische Störungen wirklich zugenommen? Oder hat sich nicht vielmehr die Sensibilität gegenüber diesen Auffälligkeiten verändert? Im vorliegenden Band untersuchen die BeiträgerInnen den Trend zunehmender psychopathologischer Differenzierung und Medizinalisierung von auffälligem und störendem Verhalten. Ausgehend von den Grundannahmen der Psychoanalytischen Pädagogik werden die ambivalenten Folgen dieser Entwicklung auf den pädagogischen Diskurs und die pädagogischen Praxisfelder aufgezeigt, veränderte Sozialisationsbedingungen hinterfragt und Handlungshinweise für einen angemessenen Umgang gegeben. Mit Beiträgen von Benjamin Bardé, Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Fabian J. Escher, Manfred Gerspach, Rolf Göppel, Joachim Heilmann, Marianne Leuzinger-Bohleber, Hans von Lüpke, Ursula Pforr, Angela Plass, Marianne Rauwald, Inge Seiffge-Krenke, Christine Tomandl, Jürgen Wettig, Silke Wiegand-Grefe und Birgit Wieland

Publication Details

Publisher:
Psychosozial-Verlag
Publication Date:
2015
Series:
Psychoanalytische Pädagogik

Format

  • Adobe PDF eBook 4.4 MB

Creators

Contributor :
Marianne Leuzinger-Bohleber
Author of introduction, etc. :
Annelinde Eggert-Schmid Noerr
Editor :
Annelinde Eggert-Schmid Noerr
Contributor :
Annelinde Eggert-Schmid Noerr
Contributor :
Angela Plass
Contributor :
Jürgen Wettig
Contributor :
Inge Seiffge-Krenke
Contributor :
Rolf Göppel
Contributor :
Benjamin Bardé
Contributor :
Silke Wiegand-Grefe
Contributor :
Manfred Gerspach
Author of introduction, etc. :
Joachim Heilmann
Editor :
Joachim Heilmann
Contributor :
Joachim Heilmann
Contributor :
Hans von Lüpke
Contributor :
birgit Wieland
Author of introduction, etc. :
Ursula Pforr
Editor :
Ursula Pforr
Contributor :
Ursula Pforr
Contributor :
Fabian Jakob Escher
Contributor :
Marianne Rauwald
Contributor :
Christine Tomandl
Neue Störungsbilder – Mythos oder Realität?
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free