cover image of Die Erde

Die Erde

by Jakob Lorber Author · Gerd Gutemann Editor

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Dieses eBook enthält den unverkürzten Umfang der Erstauflage von 1856, ist aber durch den Editor ohne inhaltliche Änderungen der heutigen Rechtschreibung angepasst worden. Der 'Schreibknecht Gottes' Jakob Lorber empfing 1847 diese Offenbarungsschrift von Jesus Christus durch wörtliches inneres Diktat. Im ersten Teil über die 'natürliche Erde' wird beschrieben, wie die Erde als ein lebender Organismus aufgebaut ist, wie sie als Zeugerin und Gebärerin wirkt und wie Gestirnseinflüsse auf die Atmosphäre, Erde und Menschen wirken. Im zweiten Teil über die 'geistige Erde' werden die vielfachen Einflüsse von Naturgeistern, Geistern Verstorbener, Engel und Teufel zum Wohl oder zum Schaden der Natur und Menschen aufgedeckt. Es wird erhellt, warum und wozu die Erde als Bannort des gefallenen Geistes Luzifer dient, wie es durch seine Einflüsse und das Wirken seiner höllischen Anhänger zu Spuk und Besessenheit kommen kann, sofern ordungswidriges Verhalten und negative Charaktereigenschaften sie anziehen und ihnen Zugang zum Menschen eröffnen. Wichtige Aufschlüsse erfolgen über das Wesen von Seele und Geist, über Aberglauben, Abgötterei, Magie, Traumdeutung, zeremoniell-äußerliches Kirchentum, Sündenvergebung, geistige Wiedergeburt sowie über die Kennzeichen echter und falscher Propheten. Dieses eBook enthält auch jene letzten 12 Kapitel, die in allen heute noch angebotenen gedruckten (Vor)Auflagen weggelassen wurden. Darin werden aus göttlicher Sicht im Klartext die Irrtümer und Fehlwege verschiedener Völker und Religionen und die fatalen Folgen fürs jenseitige Weiterleben dargestellt - was wohl der Grund war, diese unbequemen Wahrheiten Jahrzehnte lang den Menschen vorzuenthalten.

Publication Details

Publisher:
Books on Demand
Publication Date:
2019

Format

  • OverDrive Read
  • Adobe EPUB eBook 1 MB

Jakob Lorber (Author)

Jakob Lorber (1800-64) war als Person einfach, bescheiden, hilfsbereit und großzügig. Er lebte schlicht in einfachsten Verhältnissen und schrieb unauffällig und zurückgezogen 25 Bände mit über 10.000 Druckseiten. Seine verbal-inspirierte Schreibtä...

More about Jakob Lorber

Gerd Gutemann (Editor)

Als Herausgeber digitalisierte und veröffentlichte Gerd Gutemann die gesamten verbal-inspirierten prophetischen Werke Jakob Lorbers (1800-64) und Gottfried Mayerhofers (1807-77). Als Autor publizierte er auf der Basis dieser Primärliteratur zahlre...

More about Gerd Gutemann
Die Erde
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free