cover image of Lasset die Kindlein zu mir kommen

Lasset die Kindlein zu mir kommen

Ein Roman aus dem mittelalterlichen Köln

by Volker Himmelseher

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Im mittelalterlichen Köln herrscht Jahrmarkttreiben. Der Kaufmann Heriman Odenthal gewinnt den Schießwettbewerb seiner Kaufmannsvereinigung, Gaffel Schwarzhaus. Auf dem Heimweg von der Siegesfeier stößt er auf die Leiche seines Dienstjungen Hannes. Der liegt engelsgleich in einer dunklen Gasse, im weißen Büßergewand, mit gefalteten Händen und einem Holzkreuz auf der Brust. Die Kölner Obrigkeit setzt alles daran, den Mörder schnellstens zu fassen, damit unter den Bürgern nur ja keine Unruhe entsteht. Einem Verdächtigen – ein Gaukler aus dem fahrenden Volk – wird unter der Folter ein Geständnis erpresst. Er wird zu Tode gerädert. Doch zum nächsten Vollmond geschieht ein weiterer Knabenmord. Nun ist offensichtlich: Ein Unschuldiger wurde hingerichtet. Der Mörder aber ist in Freiheit! Entschlossene Bürger fahnden weiter nach dem Mörder. Aber es fließt noch viel Wasser den Rhein hinunter, bis den Schuldigen seine Strafe ereilt.

Publication Details

Publisher:
Books on Demand
Publication Date:
2016

Format

  • OverDrive Read 491.4 KB
  • Adobe EPUB eBook 491.4 KB

Volker Himmelseher (Author)

Dr. Volker Himmelseher war Kaufmann und führte ein großes Unternehmen in Köln. Während seines Ruhestands widmet er sich nun seiner Leidenschaft, historische Romane und Kriminalromane zu schreiben.

More about Volker Himmelseher
Lasset die Kindlein zu mir kommen
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free