cover image of Der Mann, der den Hunger befahl

Der Mann, der den Hunger befahl

by René Bote Author · Martin Felsesbach Author

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Als der Winter kein Ende nehmen will, befiehlt Barn, der Oberste des Dorfes, dass nur noch die zu essen bekommen sollen, die arbeiten können. Es ist das Todesurteil für die Alten und Kranken, und auch für seinen eigenen Sohn, denn Jore ist blind. Zum Glück hält Meira zu Jore, seine einzige Freundin, und teilt ihre kargen Rationen mit ihm, aber das wenige Essen, das Meira zugeteilt wird, reicht nicht für zwei. Meira wird selbst immer schwächer, bald wird sie nicht mehr arbeiten können und selbst keine Rationen mehr bekommen, und dann wären sie beide verloren. Jetzt gibt es nur noch einen, der die Macht hat, ihnen zu helfen, doch von diesem einen wusste noch nie jemand etwas Freundliches zu berichten...

Publication Details

Publisher:
Books on Demand
Publication Date:
2016

Format

  • OverDrive Read 347.9 KB
  • Adobe EPUB eBook 347.9 KB

René Bote (Author)

René Bote ist ein Kind der siebziger Jahre und des Ruhrgebiets. Er machte seine ersten Versuche als Autor schon in der Grundschule mit Fortsetzungen zu bekannten Kinderbuchreihen. Heute schreibt er überwiegend Bücher und Kurzgeschichten für junge ...

More about René Bote

Martin Felsesbach (Author)

Martin Felsesbach ist seit fünfzehn Jahren passionierter Fantasy-Rollenspieler. Er hat im Lauf der Zeit viele Geschichten für seine Gruppe entwickelt, "Der Mann, der den Hunger befahl" ist jedoch seine erste Veröffentlichung.

More about Martin Felsesbach
Der Mann, der den Hunger befahl
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free