cover image of Der Sozialismus und die Seele des Menschen

Der Sozialismus und die Seele des Menschen

by Oscar Wilde Author · Jürgen Müller Editor

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Was braucht es, um als Mensch wirklich frei zu sein? Sozialismus – davon überzeugt war der Schriftsteller Oscar Wilde. In dem erstmals im Jahr 1891 veröffentlichten Essay »Der Sozialismus und die Seele des Menschen« entwarf er die Utopie einer sozialistischen Gesellschaft. »Es wird natürlich gesagt werden, ein solcher Plan, wie er hier vorgebracht ist, sei ganz unpraktisch und gehe gegen die Natur des Menschen. Das ist völlig wahr. Er ist unpraktisch und er geht gegen die Natur des Menschen. Darum verdient er es, durchgeführt zu werden, und darum schlägt man ihn vor. Denn was ist ein praktischer Plan? Ein praktischer Plan ist entweder ein Plan, der bereits besteht, oder ein Plan, der unter den bestehenden Verhältnissen durchgeführt werden könnte. Aber gerade gegen die bestehenden Verhältnisse wendet man sich; und jeder Plan, der sich in diese Verhältnisse fügen könnte, ist schlecht und töricht. Mit den Verhältnissen wird aufgeräumt werden, und die Natur des Menschen wird sich ändern.«

Publication Details

Publisher:
Books on Demand
Edition:
2
Publication Date:
2015

Format

  • OverDrive Read 681 KB
  • Adobe EPUB eBook 681 KB

Oscar Wilde (Author)

Oscar Wilde, geb. 1854 in Dublin, studierte erst am Trinity College in Dublin, dann in Oxford, wo er sich mehr und mehr einem Ästhetizismus zuwandte, den er nicht nur in der Kunst, sondern auch im Leben zum Maß aller Dinge machte. 1884 heiratete e...

More about Oscar Wilde
Der Sozialismus und die Seele des Menschen
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free