cover image of Der ursprüngliche Septuaginta-Psalter und seine Rezensionen

Der ursprüngliche Septuaginta-Psalter und seine Rezensionen

Eine Untersuchung anhand der Septuaginta-Psalmen 2; 8; 33; 49 und 103

by Jonathan Hong Author · Walter Dietrich Other

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Die griechische Fassung des Psalters entstand wahrscheinlich in der ersten Hälfte des 2. Jh. v. Chr. als Übersetzung aus dem Hebräischen für die jüdische Diaspora in Alexandria. Er diente später auch als Gebet- und Gesangbuch der Christen. Der Septuaginta-Psalter ist in weit über tausend Handschriften erhalten, von denen nahezu hundert in die Zeit bis zum 5. Jh. n. Chr. zu datieren sind. Damit ist er sogar häufiger belegt als die neutestamentlichen Evangelien. Als älteste Übersetzung des hebräischen Psalters stellt er außerdem einen alten und wichtigen Zeugen dar und ist unverzichtbar für die Rekonstruktion des ältesten hebräischen Textes. Die letzte umfassende Edition von Rahlfs ist allerdings durch wichtige neue Handschriften-Funde überholt und auch methodisch nicht mehr unumstritten. Hong entwickelt anhand ausgewählter Psalmen neue Kriterien für die Rekonstruktion des ältesten griechischen Psalmentextes und seiner frühen Textgeschichte.

Publication Details

Publisher:
Kohlhammer Verlag
Publication Date:
2019

Format

  • Adobe PDF eBook 5.3 MB

Jonathan Hong (Author)

Dr. Jonathan Hong wurde an der KiHo Wuppertal promoviert; er ist Pfarrer in der Evangelischen Kirche im Rheinland.

More about Jonathan Hong

Creators

Other :
Reinhard von Bendemann
Other :
Marlis Gielen
Other :
Walter Dietrich
Other :
ruth Scoralick
Author :
Jonathan Hong
Der ursprüngliche Septuaginta-Psalter und seine Rezensionen
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free