cover image of Zwischenleiblichkeit und bewegtes Verstehen

Zwischenleiblichkeit und bewegtes Verstehen

KörperKulturen

by Undine Eberlein

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Welche Bedeutung haben körperlich-leibliche Interaktion und Kommunikation für soziales Verstehen und Intersubjektivität? Mittels empirischer Forschungen sowie leibphänomenologischer und affizierungstheoretischer Ansätze erschließen die Beiträge dieses Bandes eine Grundschicht unseres Fremd- und Selbstverstehens - und damit von Sozialität - neu. Ausgehend von Konzepten wie Zwischenleiblichkeit und Embodiment werden Perspektiven aus Philosophie, Kultur- und Sozialwissenschaften, Kognitions- und Bewegungsforschung sowie Praxisfeldern wie Tanz, Musik und Körperpraktiken miteinander verknüpft. Vorgänge des meist implizit bleibenden leibbasierten Verstehens von Bewegung und Emotionen werden so expliziert.

Publication Details

Publisher:
transcript Verlag
Publication Date:
2016
Series:
KörperKulturen

Format

  • Adobe PDF eBook 6.2 MB

Undine Eberlein (Editor)

Undine Eberlein (Dr. phil.) promovierte in Philosophie an der FU Berlin und arbeitet theoretisch wie praktisch insbesondere im Bereich somatischer Forschung.

More about Undine Eberlein
Zwischenleiblichkeit und bewegtes Verstehen
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free