cover image of An den Grenzen der interkulturellen Bildung

An den Grenzen der interkulturellen Bildung

Serie Kultur & Konflikt, Buch 7 · Kultur & Konflikt

by Sabine Aydt

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Interkulturelle Bildung verspricht, das Zusammenleben und -arbeiten unter den Bedingungen von Fremdheit und Migration zu erleichtern. Dennoch gibt es unlösbare Konflikte - und mehr Kulturwissen führt oft zu mehr Orientierungslosigkeit. Droht das Scheitern dieses Bildungsansatzes? Kann interkulturelles Lernen Erfahrungen des Scheiterns integrieren? Zur Reflexion der Praxis greift Sabine Aydts transdisziplinärer Essay eine Reihe von Denkmodellen auf - vom Schiffbruch über die Tragödie zum Eindringling. Die Auseinandersetzung mit Krisen im Kontext von Fremdheit eröffnet so den Blick auf unerwartete Wege zu einem anderen, spielerischen Ansatz kulturellen Lernens durch Erfahrung im »Übergangsraum« (D.W. Winnicott).

Publication Details

Publisher:
transcript Verlag
Publication Date:
2015
Series:
Kultur & Konflikt

Format

  • Adobe PDF eBook 1.6 MB

Sabine Aydt (Author)

Sabine Aydt (Mag.a iur. Dr. phil.) arbeitet an kulturwissenschaftlichen Themen, lehrt und berät zu Interkulturellen Kompetenzen und Migrationsgesellschaft. Sie ist Mitbegründerin des Bildungsnetzwerks NIC - Networking Inter Cultures.

More about Sabine Aydt
An den Grenzen der interkulturellen Bildung
Copy and paste the code into your website.