cover image of Nicht heulen, sondern handeln

Nicht heulen, sondern handeln

Thesen für einen mutigen Protestantismus der Zukunft

by Erik Flügge

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Die Reformation ist tot – es lebe die Reformation!
Die protestantische Kirche muss sich wieder neu erfinden – so wie vor 500 Jahren. Die Menschen sind nach wie vor religiös – nur nicht mehr in der altgepflegten Form. Keine zu Tode reflektierte Theologie, keine andächtigen Zitate, keine harmoniesüchtige Differenzierung. Davon gibt es in der evangelischen Kirche schon genug. Woran es hingegen fehlt: Widerspruch. Mut. Orientierung.
Erik Flügge blickt als katholischer Outsider auf die evangelische Kirche und legt den Finger in die Wunde - für den guten Zweck. Denn Potenzial ist doch vorhanden! Beginnen wir also von vorne. Beginnen wir damit, die Denkkorsette zu sprengen. Beginnen wir mit der inneren Anarchie. Luther hätte seine Freude gehabt!

Publication Details

Publisher:
Kösel-Verlag
Publication Date:
2019

Format

  • OverDrive Read
  • Adobe EPUB eBook 536.2 KB

Erik Flügge (Author)

Erik Flügge, geboren 1986, ist Geschäftsführer der Squirrel & Nuts Gesellschaft für strategische Beratung. Er ist politischer Stratege, Dozent und Experte für Beteiligungsprozesse. Flügge berät Spitzenpolitiker und Parteien bei der Kommunikation u...

More about Erik Flügge
Nicht heulen, sondern handeln
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free