cover image of Das heiße Spiel von Dorothy & Die wilde Louella & Weidekrieg

Das heiße Spiel von Dorothy & Die wilde Louella & Weidekrieg

Drei Western

by Alfred Bekker Author · Pete Hackett Author

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today

Drei Western

Das heiße Spiel von Dorothy & Die wilde Louella & Weidekrieg

von Alfred Bekker & Pete Hackett & Thomas West

Der Umfang dieses Buchs entspricht 350 Taschenbuchseiten.

Dieses Buch enthält folgende drei Romane:

Alfred Bekker: Das heiße Spiel von Dorothy

Pete Hackett: Die wilde Louella

Thomas West: Weidekrieg

"Du spielst falsch, Hombre!"

Der Blick des Einäugigen war eisig. Noch hatte er die Rechte auf dem Tisch und nicht am tiefgeschnallten Revolverholster.

Rechts und links von ihm saßen zwei seiner Kumpane, mit denen zusammen er am Mittag aus der Postkutsche gestiegen war. Sie trugen - ebenso wie der Einäugige - dunkle, etwas abgeschabte Anzüge. Und Revolver. Gunslinger waren sie, Männer die sich für ein paar Dollars von jedem anheuern ließen, der bereit war, für ihre Dienste zu bezahlen.

Der Einäugige warf die Karten auf den Tisch.

Er spuckte geräuschvoll aus.

Der vierte Mann in der Spielrunde erbleichte.

Es handelte sich um Saul Jackson, einen einfachen Cowboy aus der Gegend. Jackson kniff die Augen zusammen.

"Ich habe nicht falsch gespielt!", behauptete er.

"Doch, du hast!", widersprach der Einäugige.

Seine Stimme klirrte wie Eis.

Am Schanktisch von Eddie Camerons Saloon stand ein weiterer Mann, der mit dem Einäugigen aus der Postkutsche gestiegen war. Er trug einen mehrfach geflickten Anzug. Unter der Jacke sah man die Griffe seiner beiden Colts, die nach vorn zeigten. Seine Shotgun hatte er auf den Schanktisch gelegt.

Publication Details

Publisher:
BEKKERpublishing
Publication Date:
2019

Format

  • OverDrive Read
  • Adobe EPUB eBook 576.6 KB

Alfred Bekker (Author)

Über Alfred Bekker:Wenn ein Junge den Namen „Der die Elben versteht“ (Alfred) erhält und in einem Jahr des Drachen (1964) an einem Sonntag geboren wird, ist sein Schicksal vorherbestimmt: Er muss Fantasy-Autor werden!  Dass er später ein bislang ü...

More about Alfred Bekker
Das heiße Spiel von Dorothy & Die wilde Louella & Weidekrieg
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free