cover image of Der Tag, an dem mein Hirn stillstand

Der Tag, an dem mein Hirn stillstand

Wie ich mit 33 meinen Schlaganfall erlebte und zurück ins Leben fand

by Christine Hyung-Oak Lee Author · Bettina Spangler Translator

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Was nur wenigen möglich ist: Christine Hyung-Oak Lee beschreibt anschaulich, wie sich ein Schlaganfall wirklich anfühlt. Während ein Blutgerinnsel ihren Thalamus verstopft, versucht sie in einem Blog auszudrücken, wie seltsam sie sich fühlt. Erst Tage später erhält sie in der Notaufnahme die für ihr junges Alter von 33 Jahren erstaunliche Diagnose. Monatelang verliert sie ihr Kurzzeitgedächtnis und damit ihre eigene Identität. Ihre Aufzeichnungen werden zu ihrem Ersatzgedächtnis, aus diesen rekonstruiert sie dieses inspirierende Zeugnis. Offen gibt sie wieder, was mit ihr geschah, wie sich der Schlaganfall auswirkte und wie sie sich zurück in ein neues Leben kämpfte.

Publication Details

Publisher:
Kösel-Verlag
Publication Date:
2018

Format

  • OverDrive Read 3.3 MB
  • Adobe EPUB eBook 3.3 MB

Christine Hyung-Oak Lee (Author)

Die preisgekrönte Kurzgeschichten und Essays von Christine Hyung-Oak Lee erschienen unter anderem in und auf »ZYZZYVA«, »Guernica«, »The Rumpus«, »The New York Times« und »BuzzFeed«. Nachdem sie mit 33 Jahren einen Schlaganfall erlitt, ist sie mit...

More about Christine Hyung-Oak Lee
Der Tag, an dem mein Hirn stillstand
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free