We want your feedback!
Click here
cover image of Heimweh nach den Sternen

Heimweh nach den Sternen

by Andrea Popp

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Warum haben Menschen von einer solchen inneren Schönheit und so viel Licht in sich in einer Welt wie dieser immer am härtesten zu kämpfen? Es regnet schon wieder und ich stehe vor dem Fenster und sehe hinaus auf die Straße. Wie sehr ich den Regen liebe, als würde die ganze Welt mit mir weinen und schon fühle ich mich nicht mehr so alleine. Ich warte auf etwas oder jemanden, aber weiß selber nicht, was es ist. Es wird mich von diesem Ort abholen und um Verzeihung bitten, weil es mich hier auf der Erde vergessen hat. Ich weiß noch nicht, ob ich ihm das überhaupt jemals verzeihen werde. Wem denn eigentlich? Wer bin ich überhaupt? Warum bin ich ich und nicht jemand anders? Was ist meine Aufgabe? Warum bin gerade ich so anders und warum kann ich nicht einfach nur so sein, wie die anderen? Nach was sehnt sich mein Herz nur so sehr? Was hat das alles für einen Sinn und was soll das alles? Auf was warte ich eigentlich? Vielleicht warte ich ja nur, dass mich jemand von diesem Alptraum aufweckt. Ich bin doch noch viel zu jung um mir solche Fragen zu stellen. Ich bin noch immer ein Kind. In meinem Alter sollte sich nicht erleichternd anfühlen, wenn ich daran denke, morgens einfach nicht mehr aufzuwachen..

Publication Details

Publisher:
Books on Demand
Publication Date:
2019

Format

  • OverDrive Read 511.3 KB
  • Adobe EPUB eBook 2.9 MB

Andrea Popp (Author)

Wunder passieren ständig um uns herum. Leider kann das nicht jeder sehen, weil man sie nur mit dem Herzen sehen kann und viele Menschen ihr Herz verschlossen halten, so wie ich. Die Angst vor einer weiteren Enttäuschung lässt es nicht zu, dass uns...

More about Andrea Popp
Heimweh nach den Sternen
Copy and paste the code into your website.