We want your feedback!
Click here
cover image of Niederfrequente psychoanalytische Psychotherapie

Niederfrequente psychoanalytische Psychotherapie

Theorie, Technik, Therapie

by Karl A Dreyer Editor · Manfed G Schmidt Editor

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Die Autorinnen und Autoren erörtern die Besonderheiten der niederfrequenten psychoanalytischen Psychotherapie: - Die Anforderung, Übertragung und Gegenübertragung unter Zeit- und Handlungsdruck zu analysieren, prägt das technische Vorgehen. - Die geschichtliche Entwicklung der Niederfrequenz, ihr Ort in der Psychoanalyse, ihr Wert und ihre Bedeutung für die Patienten sowie die wichtigsten Ergebnisse der empirischen Forschung. - Den Schwerpunkt bildet die therapeutische Technik, die unterschiedlich ist, je nachdem ob die Therapie zeitlich begrenzt oder unbegrenzt geplant ist. - Das klinische Material illustriert die besonderen Behandlungsbedingungen im ambulanten und im teilstationären Setting. So erlaubt es der Band dem Leser, seine eigene technische Haltung zu überprüfen und in der Auseinandersetzung mit den Texten zu verändern.

Publication Details

Publisher:
Klett-Cotta
Publication Date:
2014

Format

  • Adobe PDF eBook 697.7 KB

Karl A Dreyer (Editor)

Karl-Albrecht Dreyer, Dr. med., ist Psychoanalytiker (DPV / IPA, DGPT) in eigener Praxis in Ulm und Lehr- und Kontrollanalytiker. Manfred G. Schmidt, Dr. rer. soc., Dipl.- Psych., ist Psychoanalytiker (DPV/IPA, DGPT) und Lehr- und Kontrollanalytik...

More about Karl A Dreyer
Niederfrequente psychoanalytische Psychotherapie
Copy and paste the code into your website.