We want your feedback!
Click here
cover image of Theodor Storm

Theodor Storm

Novellen, Märchen, Gedichte & Briefe (Über 400 Titel in einem Band): Der Schimmelreiter + Der kleine Häwelmann + Immensee + Pole Poppenspäler + Am Kamin + Aquis Submersus + Sylter Novelle + Der Spiegel des Cyprianus + Geschichten aus der Tonne + Mart

by Theodor Storm

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Theodor Storm (1817-1888) war ein deutscher Schriftsteller, der als Lyriker und als Autor von Novellen und Prosa des deutschen Realismus mit norddeutscher Prägung bedeutend war. Inhalt: Märchen und Spukgeschichten Hinzelmeier Die Regentrude Bulemanns Haus Der kleine Häwelmann Der Spiegel des Cyprianus Hans Bär Am Kamin Schneewittchen Novellen Geschichten aus der Tonne Der Schimmelreiter Marthe und ihre Uhr Im Saal Posthuma Ein grünes Blatt Im Sonnenschein Angelika Wenn die Äpfel reif sind Späte Rosen Drüben am Markt Veronika Auf der Universität Unter dem Tannenbaum Von heut und ehedem Schleswig-Holsteinische Sagen Gedichte: Abends Abschied Abseits Agnes All meine Lieder Am Aktentisch Am Fenster lehn ich Am Geburtstage Antwort An Agnes Preller An Auguste von Krogh An diesen Blättern meiner Liebe An Emma An Emilie Petersen An eine weibliche Maske An einem schönen Sommerabende An Erich Schmidt An die entfernte M An die Freunde An F. Röse An Frau Schlüter An Hans An Klaus Groth An meine Künftige An Theodor Mommsen An Wilhelm Jensen Bald ist unsers Lebens Traum zu Ende Begegnung Begeisterung ist schön in jungen Tagen Beginn des Endes Begrabe nur dein Liebstes! Gesteh's! Gern schließ ich einmal meine Türen Glücklich wem in erster Liebe Gode Nacht Goldriepel Grösser werden die Menschen nicht Gräber an der Küste Gräber in Schleswig Halbe Arbeit Hast du mein herbes Wort vergeben? Heil dir, heil dir, hoher König! Herbst Ich hab ein töricht Herze Ich hab auf deine Stirn gegossen Ich kann dir nichts, dir gar nichts geben Ich liebe dich Ihr sind meine Lieder gewidmet Im Garten Im Golde, im Herzen Im Herbste Immensee Im Volkston Lehrsatz Letzte Einkehr Liebe...

Publication Details

Publisher:
Musaicum Books
Publication Date:
2017

Format

  • OverDrive Read 2.5 MB
  • Adobe EPUB eBook 2.5 MB
Theodor Storm
Copy and paste the code into your website.