We want your feedback!
Click here
cover image of Die Handhabung mobiler Erreichbarkeit

Die Handhabung mobiler Erreichbarkeit

Experimentelle Überprüfung eines interdependenz- und persönlichkeitstheoretischen Modells

by Sandra Pöschl Author · dagmar Unz Other

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Wie gehen wir damit um, dass wir heute ständig über das Handy erreichbar sind oder unsere Kontaktpartner nicht erreichen? Die Autorin versteht solche Begebenheiten als Interaktionssituationen, an denen Angerufene, Anrufende und potentiell Anwesende Dritte beteiligt sind. Basierend auf situativen und personellen Einflussfaktoren wird die Handhabung mobiler Erreichbarkeit auf der Verhaltensebene und der Ebene der emotionalen Reaktion durch Ergebnisse von Experimentalstudien beleuchtet. Die vielfältigen Umgangsweisen, die hier vorgestellt werden, deuten auf eine komplexe "mobile Etikette" hin.

Publication Details

Publisher:
Kohlhammer Verlag
Publication Date:
2010

Format

  • Adobe PDF eBook 1.3 MB

Sandra Pöschl (Author)

Dr. Sandra Pöschl ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Medienpsychologie/Medienkonzeption der TU Ilmenau, wo sie mit der vorliegenden Arbeit auch promoviert hat.

More about Sandra Pöschl

Creators

Other :
dagmar Unz
Other :
nicole Krämer
Other :
monika Suckfüll
Other :
stephan Schwan
Author :
Sandra Pöschl
Die Handhabung mobiler Erreichbarkeit
Copy and paste the code into your website.