cover image of Riskante Liturgien--Gottesdienste in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit

Riskante Liturgien--Gottesdienste in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit

Gottesdienste in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit

by Kristian Fechtner Editor · Thomas Klie Editor

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Ereignisse, Situationen und Erfahrungen, die das Gemeinwesen betreffen, werden gottesdienstlich begangen. Bei genauerem Hinsehen überrascht, in welch hohem Maße in der "postsäkularen Gesellschaft" (Habermas) Gottesdienste zu gesellschaftlich relevanten Anlässen gefeiert werden: Tsunami und Afghanistan, Erfurt und Winnenden, Einweihung des Berliner Hauptbahnhofs und Tag der Deutschen Einheit - Krisensituationen und Staatsakte drängen in eine gottesdienstliche Darstellung und Deutung. Zugleich prägen sie die liturgischen Formen einer Gottesdienstkultur, in der die Kirche öffentlich Präsenz zeigen soll. In diesen "riskanten Liturgien" wächst der Kirche die zivilreligiöse Aufgabe einer öffentlichen Trauer- und Deutungsarbeit zu: Sie erfordern eine flexible, kooperative und situativ angemessene Gestaltung. Sie machen damit die Komposition liturgischer Formen zu einem riskanten Unterfangen. "Riskante Liturgien" zeigen, wie die Gottesfeier wieder zu sich selbst kommt, nämlich als ein "öffentlicher Dienst" der Kirche im säkularen Staat.

Publication Details

Publisher:
Kohlhammer Verlag
Publication Date:
2011

Format

  • Adobe PDF eBook 793.8 KB

Kristian Fechtner (Editor)

Prof. Dr. Kristian Fechtner lehrt Praktische Theologie an der Universität Mainz. Prof. Dr. Thomas Klie lehrt Praktische Theologie an der Universität Rostock.

More about Kristian Fechtner
Riskante Liturgien--Gottesdienste in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free