cover image of Kardinal Julius Döpfner und das Zweite Vatikanum

Kardinal Julius Döpfner und das Zweite Vatikanum

Ein Beitrag zur Biografie und Konzilsgeschichte

by Stephan Mokry Author · Franz Xaver Bischof Other

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Der Münchener Erzbischof Kardinal Julius Döpfner (1913-1976) gilt als einer der herausragenden Gestalter des Zweiten Vatikanischen Konzils und seiner epochalen Weichenstellungen. Betont wird durchweg der klare Standpunkt des Kardinals in den Konzilsdebatten, womit die Frage nach Döpfner als Theologen des Konzils gestellt ist. Mokry arbeitet auf breiter und weitgehend erstmalig ausgewerteter Quellenbasis den Werdegang und das theologische Profil Döpfners heraus, schildert sein entschiedenes Vorgehen bei der Vorbereitung und im Verlauf des Konzils und stellt Entstehung und Inhalt seiner Konzilsinterventionen dar. So entsteht ein vielseitiges Bild sowohl von seinen theologischen Prägungen seit der Studienzeit als auch von seinem Netzwerk vor und während des Konzils, in das führende Theologen der Zeit eingebunden waren.

Publication Details

Publisher:
Kohlhammer Verlag
Publication Date:
2015

Format

  • Adobe PDF eBook 2.4 MB

Stephan Mokry (Author)

Dr. Stephan Mokry ist derzeit Leiter eines Projekts zum Reformationsgedenken bei der Katholischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt und der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg in Halle.

More about Stephan Mokry

Creators

Other :
Franz Xaver Bischof
Other :
klaus Unterburger
Other :
manfred Weitlauff
Author :
Stephan Mokry
Kardinal Julius Döpfner und das Zweite Vatikanum
Copy and paste the code into your website.