cover image of Sämtliche Romane

Sämtliche Romane

Bel Ami + Stark wie der Tod + Ein Menschenleben + Mont Oriol + Hans und Peter + Unser Herz

by Guy de Maupassant Author · georg Freiherrn Von Ompteda Translator

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Dieses eBook: "Sämtliche Romane: Bel Ami + Stark wie der Tod + Ein Menschenleben + Mont Oriol + Hans und Peter + Unser Herz" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Guy de Maupassant (1850-1893) war ein französischer Schriftsteller und Journalist. Maupassant gilt neben Stendhal, Balzac, Flaubert und Zola als einer der großen französischen Erzähler des 19. Jahrhunderts. Er ist auch einer der am häufigsten verfilmten Autoren. Inhalt: Ein Menschenleben Der Liebling (Bel Ami) (Übersetzung von Georg Freiherrn von Ompteda) Bel Ami (Übersetzung von Fürst N. Obolensky) Mont Oriol Hans und Peter / Pierre et Jean (Übersetzung von Georg Freiherrn von Ompteda) Zwei Brüder (Pierre et Jean) Stark wie der Tod Unser Herz Ein Menschenleben (Une vie) ist der erste Roman von Guy de Maupassant. Jeanne, die Tochter des Barons Simon-Jacques und der Baronin Adélaïde, ist eine junge Adelige, die mit 17 Jahren das Kloster verlässt, um ein "richtiges Leben" zu führen. Sie zieht aus dem elterlichen Haus aus, um mit ihrem zukünftigen Ehemann Julien de Lamare in einem Schloss, das ihr von den Eltern vermacht wird, zu leben. Diesen hat sie einige Tage nach ihrem Ausscheiden aus dem Kloster kennengelernt. Bel-Ami beschreibt den beruflichen und gesellschaftlichen Aufstieg des ehemaligen Unteroffiziers Georges Duroy im Paris des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Duroy macht schnell dank seiner Bekanntschaften mit mehreren hochgestellten Damen Karriere. Pierre und Jean ist ein naturalistischer Roman. Die beiden Brüder Pierre und Jean Roland aus Le Havre sind ganz unterschiedliche Charaktere. Im Lauf der Geschichte stellt sich heraus, warum das so ist: sie haben unterschiedliche Väter. Die Mutter gesteht ihrem Sohn Jean, was sein Bruder Pierre in intensiven Nachforschungen herausgefunden hat: sein Vater war Léon Maréchal, ein längst in Vergessenheit geratener Freund der Familie...

Publication Details

Publisher:
e-artnow
Publication Date:
2015

Format

  • OverDrive Read 1.8 MB
  • Adobe EPUB eBook 1.9 MB
Sämtliche Romane
Copy and paste the code into your website.
New here? Learn how to read digital books for free