cover image of Ausgewählte Gebete, Meditationen und mantrische Sprüche

Ausgewählte Gebete, Meditationen und mantrische Sprüche

Ein Vademecum für jeden Tag

by Rudolf Steiner Author · Michael Heinen-Anders Editor

ebook

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Rudolf Steiner formulierte das Wesen der Anthroposophie in seinem ersten Leitsatz wie folgt: "Anthroposophie ist ein Erkenntnisweg, der das Geistige im Menschenwesen zum Geistigen im Weltenall führen möchte. Sie tritt im Menschen als Herzens- und Gefühlsbedürfnis auf. Sie muß ihre Rechtfertigung dadurch finden, daß sie diesem Bedürfnisse Befriedigung gewähren kann. Anerkennen kann Anthroposophie nur derjenige, der in ihr findet, was er aus seinem Gemüte heraus suchen muß. Anthroposophen können daher nur Menschen sein, die gewisse Fragen über das Wesen des Menschen und die Welt so als Lebensnotwendigkeit empfinden, wie man Hunger und Durst empfindet." (GA 26, 1. Leitsatz). Denjenigen, denen die Anthroposophie so sehr ans Herz gewachsen ist, als dass sie notwendig ist, wie „Hunger und Durst", sei diese Textsammlung besonders anempfohlen, denn, wie heißt es so schön: „Der Mensch lebt nicht nur vom Brote allein" (Mt 4,4).

Publication Details

Publisher:
Books on Demand
Edition:
1
Publication Date:
2012

Format

  • OverDrive Read 108.6 KB
  • Adobe EPUB eBook 108.6 KB

Rudolf Steiner (Author)

Geboren wurde Rudolf Steiner am 25. oder 27. Februar 1861 in Kraljevec im nördlichen Kroatien (früher zu Österreich gehörend) gegen die ungarische Grenze zu, doch seine Kindheit verbrachte er im Burgenland südlich von Wien. Er studierte dann an de...

More about Rudolf Steiner
Ausgewählte Gebete, Meditationen und mantrische Sprüche
Copy and paste the code into your website.